ausweis.jetzt

Schon wieder keinen Termin bekommen?

Die Nürnberger Bürger:innenämter sind leider völlig überlastet. Termine müssen fast alle über das Internet gebucht werden - aber die meiste Zeit gibt es davon überhaupt keine.

Diese Seite zeigt auf einen Blick, ob und wo es gerade freie Termine für typische Angelegenheiten gibt - z.B. für die Beantragung von Pässen, Führungszeugnissen oder zur Wohnungsanmeldung.

Du hast Glück und es gibt gerade einen der viel zu wenigen Termine? Dann kannst du diesen hier buchen.


Personalausweis beantragen

Leider sind aktuell keine Termine verfügbar

Reisepass ausstellen

Leider sind aktuell keine Termine verfügbar

Anmelden

Leider sind aktuell keine Termine verfügbar

Ummelden

Leider sind aktuell keine Termine verfügbar

Führungszeugnis

Leider sind aktuell keine Termine verfügbar

Kindergeld

Leider sind aktuell keine Termine verfügbar

Zuletzt aktualisiert: 23.06.2024, 17:25

Häufige Fragen

Diese Seite zeigt auf einen Blick, ob es gerade Termine für typische Angelegenheiten in den Nürnberger Bürger:innenämtern gibt. Vermutlich gibt es aber wenige bis keine. Wir finden es wichtig, dass alle Menschen ohne großen Aufwand einen schnellen Überblick über freie Termine bekommen.

Wir würden uns freuen, wenn es diese Seite nicht brauchen würde, aber: Auf dieser Seite kannst du deshalb mit einem Blick sehen, ob es gerade Termine gibt. Außerdem dokumentieren wir so ganz nebenbei, wie schlimm die Situation gerade für viele Nürnberger:innen ist.

Gute Frage. Wenn man die Stadt fragt, ist die Antwort eine Mischung aus “Personalmangel” und “Corona”.

Laut nordbayern.de wird die Hälfte der Termine kurzfristig vergeben und online am Freitagmittag freigeschaltet. Die andere Hälfte der Termine gibt es für einen Tag, der weit in der Zukunft liegt (Quelle). Weil circa 20% der Termine dann doch nicht stattfinden, z.B. weil niemand kommt, werden angeblich mehr Termine vergeben, als Personal da ist. Unter anderem deshalb kann es wohl trotz Termin zu langen Wartezeiten kommen.

Das lässt sich nicht eindeutig beantworten. Es gibt aber einige Zeitpunkte, an denen es besonders sinnvoll ist:
  • Um Mitternacht (genau genommen um 00:01 Uhr) werden häufig Termine für einen Tag freigeschaltet, der weit in der Zukunft liegt. Je nach Dienststelle sind das 3 bis ca. 5 Monate. Momentan (Februar 2022) sind das beispielsweise Termine im Juli.
  • Freitagvormittag bzw. –mittag (oft zwischen 11:00 und 12:00) werden viele Termine für die folgende Woche freigeschaltet. Diese sind allerdings schnell vergeben, so dass Freitagnachmittag meist keine freien Termine mehr übrig sind.
  • Morgens wenn das Amt öffnet, werden manchmal noch einzelne Termine für den selben Tag vergeben. Diese sind oft kurzfristig – manchmal schon eine Stunde später.
  • Wenn ein Termin nicht mehr benötigt und storniert wird, wird dieser sofort wieder freigeschaltet. Deshalb kann es auch zu anderen Zeitpunkten einzelne Termine geben.

Laut Stadt Nürnberg gibt es circa 600-700 Termine pro Tag (Montag bis Freitag). Bei ca. 250 Arbeitstagen sind das ungefähr 175.000 Termine pro Jahr. Jede:r Nürnberger:in kann statistisch also ungefähr alle 3 Jahre einen Termin haben.

Ehrlich gesagt wissen wir das nicht. Die Telefonnummern des Amts sind auch überlastet, so dass dort gerade an Telefonrobotern und Chatbots gearbeitet wird. Vermutlich funktioniert das für Menschen ohne Computer oder Internet – wenn überhaupt – durch Hilfe netter Menschen aus der Familie oder Nachbarschaft. Wenn du Hilfe beim Buchen eines Termins brauchst, kannst du gerne Kontakt zu uns aufnehmen .

Die haben wir hier nicht alle aufgeführt. Ein freier Termin kann leider nicht für alle möglichen Angelegenheiten genutzt werden. Oft ist das allerdings schon so. Wenn es einen freien Termin für ein Führungszeugnis gibt, ist es z.B. oft sinnvoll auf https://nuernberg.termine-reservieren.de/ nachzusehen, ob nicht auch andere Anliegen möglich sind.

Nein. Diese Seite zeigt nur auf einen Blick, ob es gerade freie Termine gibt. Die Buchung muss über https://nuernberg.termine-reservieren.de/ erfolgen.

Ja, das würde theoretisch gehen, ist aber laut AGB nicht erlaubt. Ob das überwacht wird, wissen nicht. Weil frische Termine zu jeder Tageszeit nach wenigen Minuten wieder vergeben sind, können wir uns gut vorstellen, dass wir nicht die einzigen sind, die freie Termine im Blick haben. Nach kurzer Recherche haben wir immerhin niemanden gefunden, der:die mit Terminen handelt und freie Termine verkauft. Das ist z.B. in Berlin schon passiert. Und nein, wir wollen und werden so etwas nicht tun und euch auch nicht dabei unterstützen.

Erstmal vermutlich gar nicht. Auch wenn es mehr Personal geben würde, fehlt es an Platz. Der Leiter des Direktoriums für Bürger:innenservice, Herr Olaf Kuch meinte, dass im Jahr 2024 (!) vielleicht neue Außenstellen des Amtes öffnen könnten, z.B. auf dem ehemaligen Quelle-Gelände. Warum das so lange dauert, was wir Nürnberg:innen bis dahin machen sollen, und warum die Organisation der Stadt hier dermaßen versagt, wäre für alle gut zu wissen.

Als wir mit der Seite angefangen haben, dachten wir, dass es in den Sparkassen nie freie Termine gibt. Das stimmt aber nicht, freitags werden schon welche freigeschaltet. Viele sind es aber nicht.

Grundsätzlich wäre das möglich, z.B. über eine Pushnachricht auf das Handy über Twitter oder Telegram. Das haben wir aber (noch) nicht umgesetzt; bei entsprechendem Interesse können wir uns da etwas überlegen.

Wir können leider auch nichts anderes machen, als regelmäßig nach Terminen zu sehen. Wenn du Hilfe bei der Terminbuchung brauchst, kannst du dich gerne an uns wenden.

Momentan ungefähr einmal pro Minute.

Klar, warum nicht. Schreib uns dazu am besten eine E-Mail an kontakt@ausweis.jetzt.

Vielleicht - melde dich einfach bei uns. 😊

Vielleicht - melde dich einfach bei uns. 😊

Zwei Menschen aus Nürnberg, die wie viele viele andere einen Termin auf dem Amt brauchen und daran verzweifelt sind.